Outtakes…oder was einmal ein Fotoshooting werden sollte…

Diesen Sonntag war es endlich soweit, ich habe meine neuste Errungenschaft ausprobiert. Eine große Fotoleinwand! Gedacht ist sie für bessere Produktfotos von meinen Decken und großen Gegenständen. Jetzt muss ich das darstellen und arrangieren nur noch üben, das es auch nach was aussieht 😉

Rico musste gleich mal als Modell herhalten und da ich ein Foto von ihm und mir brauchte, ich gleich mit…

Gefühlte 1000 Fotos später, sind ein paar brauchbare Aufnahmen mit dabei gewesen. Die Outtakes fand ich aber ganz lustig und ich denke ihr könnt euch dann vorstellen wie das Shooting die meißte Zeit abgelaufen ist 😉

outake Fotoshooting

Wo ist die Kamera? Daaaaaaa!

Outake Fotoshooting 4

„Vergiss die Kamera, gib das Futter her! Ich riech´das doch!“

outake Fotoshooting 3

„Hm, was ist denn da?“

Fotoshooting Outake 5

„JAAAAAAAAMMMMMMM“

Fotoshooting Outtake

„Bäh! Das ist ja gar kein Futter, sondern der Selbstauslöser!“

DSC_83311.jpg

Endlich hat es geklappt!

6 Gedanken zu “Outtakes…oder was einmal ein Fotoshooting werden sollte…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s