Foto Transfer Ideen – Besser als jeder Bilderrahmen

Gerade in der heutigen Zeit der Digitalkameras werden Fotos ohne Ende produziert. Und was wird damit gemacht? Die meisten verstauben in irgendeinem Ordner auf dem PC und werden wenn überhaupt nur alle Jubeljahre angeschaut.

Dafür sind sie vieeeel zu schade finde ich! Aber sie nur in einem Bilderrahmen aufzuhängen finde ich auch langweilig…

Seit dem ich den ersten Holzblock gehen habe, auf den ein Foto übertragen und nicht einfach nur geklebt wurde, wollte ich diese Technik einmal selbst ausprobieren!

Mit Hilfe eines bestimmten Transfermediums, wie z.B. Foto Transfer Potch* kann man ganz einfach ein Bild mit dem Laserdrucker ausdrucken und so direkt auf Holz übertragen.

transferideen

EMF Verlag, ISBN: 9783863553838

Und wie ich durch das Buch >>Foto Transfer Ideen<< von Jessica Stuckstätte erfahren habe, gibt es sogar noch viel mehr Möglichkeiten als ich gedacht hätte!

Hättet ihr zum Beispiel gewusst, dass man mittels Frischhalte Folie bzw. einem Zipper Beutel genauso Fotos auf Holz übertragen kann? Ich nicht 😉

Bei mir hat es sofort in den Fingern gejuckt. Also habe ich mir ein paar schöne Fotos ausgesucht und den Laserdrucker angeschmissen.

Muss es ein Laserdrucker sein?

Leider ja! Die Farben aus einem Tintenstrahldrucker sind nicht wasserfest und würden später beim ablösen des Papiers durch Wasser verwischen.

Halt! Stopp!

Bevor ich euch zeige was ich für Ideen aus dem Buch umgesetzt habe, interessiert euch bestimmt, was es tolles in dem Buch >>Foto Transfer Ideen<< zu finden gibt:

Zu Beginn gibt es eine schöne Einleitung in die verschiedenen Transfertechniken. Wie oben schon erwähnt gibt es nicht nur eine sondern mehrere!

Man findet dort Techniken, bei denen man gleich Zuhause loslegen kann. Frischhaltefolie, Servietten und Nagellackentferner hat man als Frau in der Regel immer Zuhause, oder? 😉

Bei manchen Techniken kommt man dann aber doch nicht um einen Besuch im Bastelgeschäft oder auf den passenden Internetseiten drum rum. Aber shoppen gehen die meisten Frauen ja auch sehr gerne! 😀

Und dann werden noch Möglichkeiten gezeigt, bei der allerdings Profis die meiste Arbeit übernehmen und man sich einfach am Ergebnis erfreuen kann. Auch mal nicht schlecht… 😉

Ideen werden einem in dem Buch zu Hauf rund ums Wohnen, Styling, Kinder und Jahreszeiten gezeigt. Man weiß gar nicht wo man anfangen soll!

Man findet in dem Buch große und kleinere Projekte und auch vom Schwierigkeitsgrad sind sie alle gut zu bewältigen und auch für Bastelneulinge ist das Buch dadurch sehr gut geeignet.

Tatadaaaa!

Und damit ihr einen kleinen Überblick über die Projekte bekommt, zeige ich euch jetzt meine neusten DIY-Projekte aus dem Buch!

Ein Häuschen fürs Foto

Im Buch wird ein Holzwürfel mit Farbe und einem Foto verziert. Ich habe mich jetzt für ein Häuschen entschieden. Das Prinzip ist aber dasselbe! Schaut mal in eurem Dekorationsgeschäft des Vertrauens, manchmal gibt es die dort auch schon fertig zu kaufen. Um die Fotos aufs Holz zu übertragen habe ich Foto Transfer Potch* und den passenden Überzugslack* von C.Kreul verwendet. Das Prinzip finde ich so toll, dass ich demnächst noch mehr damit machen werde und dann gibt es dazu noch einmal einen extra Beitrag 🙂

Fotopotch1

Guten Morgäääähn!-Kaffee

Die Tasse ist zwar leider nicht für die Spülmaschine geeignet, aber ich finde die Transfermöglichkeiten mit Foto Tranfer Potch so toll, das ich mir einfach eine Tasse damit beklebt habe 😀 Wird sie eben einfach mit der Hand gespühlt 😉

Fototransfer1

Feuer und Flamme für einen neuen Look

Ruckzuck kann man langweilige Kerzen ganz einfach durch Servietten aufpeppen! Im Buch steht das man einen Heißluftföhn benutzen soll. Ich habe meinen ganz normalen Föhn auf höchster Stufe benutzt. Das ging auch, allerdings brauchte er ein paar Päuschen zwischen durch 😉

Fototransfer3

Es duftet so herrlich

Eine simple Technik die aber wunderbar funktioniert! Mit Hilfe von Lavendelöl kann man ganz leicht einen schönen Druck im Vintage Stil erzeugen. Ich habe die Technik vor einiger Zeit auch schon bei meinem Kofferkörbchen angewendet. Den Anker im Deckel habe ich mit Hilfe des Lavendelöls angebracht.

koffer 12

Ruckzuck Button

Für den süßen Button im Vintage Stil braucht man nur einen Zipperbeutel, ein Stück Holz und einen Pin. Den Pin habe ich günstig im Tedi gekauft, dort findet man auch immer mal wieder schöne Holzanhänger die man dafür benutzen kann. Der Button hängt jetzt an meinem neuen Turnbeutel mit Kork 😉

Nicht nur was für die Nägel

Mit Hilfe von Nagellack entferner kann man ruckzuck diese schicken Papieranhänger zaubern. So kann man das nächste Geschenk noch liebevoller verpacken. Hier habe ich einmal ein Bild von Rico benutzt und auch den süßen Panda, den man als Druckvorlage zu dem Buch erhält.

Transferideen6

Transferideen8

Fazit

Es gibt viele schöne Ideen, die man in ganz vielen Bereichen einsetzten kann. Aber hauptsächlich das Dekoherz hat bei mir höher geschlagen und gerade in dem Bereich kann Frau sich wunderbar austoben!

Vom Zeitaufwand und Schwierigkeitsgrad ist alles dabei, aber ich würde sagen die meisten Projekte sind einfach und recht schnell umzusetzen.

Ich kann das Buch wirklich jedem Foto und DIY-Liebhaber empfehlen! 🙂

Blogunterschrift

 

17 Gedanken zu “Foto Transfer Ideen – Besser als jeder Bilderrahmen

  1. Christina Braun schreibt:

    Das hört sich ja spitze an und wie hast du das jetzt genau gemacht. Einfach ein Foto mit einem Laserdrucker ausgedruckt und mit den zwei Lacken fixiert? Wie wurden die Fotos so „durchsichtig“?
    Lieber Gruß
    Chrissi

    Gefällt 1 Person

    • Zucker und Zimt Design schreibt:

      Ich finde man findet dort tolle Inspiration und Ideen und auch viele Techniken werden dort aufgezeigt. Allerdings waren es immer Laserausdrucke die auf Holzübertragen wurden und nicht Gemälde aus Öl. Oder meinst du eine Fotografie deiner Gemälde?
      Wenn du nur Bilder auf Holz überragen möchtest, brauchst du es dir glaube ich nicht extra kaufen. Wenn du dich noch mehr mit Fototransfer beschäftigen willst, finde ich lohnt es sich 🙂 ich hoffe das hat geholfen! 😉
      LG Christina

      Gefällt mir

  2. Janine Jentzsch schreibt:

    Hallo Christina,
    Schöner Post, danke! Hab mir das Set auch sofort geholt, als ich das erste Mal davon gelesen habe. Aber noch nichts damit gemacht! Deshalb kommt dein Buchtipp zur richtigen Zeit: Weihnachten kommt bestimmt…. 😃
    Viele Grüße Janine

    Gefällt 1 Person

    • Zucker und Zimt Design schreibt:

      Danke❤️ ja ich bin wirklich total begeistert davon 😀 bei mir hat es aber auch einige Zeit gedauert! Ich will aber noch viel mehr damit machen und werde von den Ideen natürlich wieder hier berichten 😀
      Ich wünsche dir schonmal viel Spaß 😉
      LG Christina

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s