Kreativ Welt Messe 2016 – Teil 2

Heute ist die Kreativ Welt 2016 offiziel vorbei! Was soll ich sagen, scheee war´s! 😉 Deshalb geht es jetzt weiter mit Teil 2 meiner kleinen Rundreise über die Kreativ Welt Messe 2016!

Kreidelack, Beton oder Kork? Am Besten einfach alles 😉

In der Kreativ Werkstatt von Ursula Langhammer gab es viele tolle Workshops und Bastelzubehör. Zu meinen Favoriten gehören ganz klar die Produkte von Rayher! Ob der schöne Chalky Finish Kreidelack, Kreativ-Beton oder Kork zum vernähen, mein Kreativ ❤ Herz schlägt einfach höher!

dsc_0027-2

Tolle Kreidelack-Farben!

Was ich definitiv demnächst ausprobieren muss, sind die Kreidelacke von Rayher für Glas. Hier geht´s zur Anleitung. Übrigens kann man damit auch toll Weihnachtskugeln verschönern, ideal also für die nächste Weihnachtsdekoration.

Mit Kreativ-Beton lassen sich viele schöne Dinge zaubern, wie ihr seht. Die passenden Gießformen für Häuschen, Tannenbaum oder Stern gibt es ebenfalls von Rayher. Ich habe mir schon einmal einen Stern mitgenommen. Die 2.5kg Kreativ-Beton wollte ich jetzt allerdings nicht über die Messe tragen 😉

Auch werde ich definitiv mein nächstes Korknähprojekt bestempeln mit Kreidelack! Dort findet man auch schöne Nähsets mit süßen Korktaschen.

Meine neue Stempel ❤ Liebe

Schon lange bewundere ich auf Instagram die schönen Stempel von Perlenfischer. Und ich bin einfach nur dahin geschmolzen, als ich sie live vor mir sah. Was soll ich sagen ich bin verliebt und habe ordentlich zu geschlagen 😉

dsc_0044

Ein schöner Stempel nach dem anderen und ich konnte mich wirklich kaum entscheiden. Ein schönes Stempelkissen mit Pastelltönen ist ebenfalls gleich mit in das Einkaufskörbchen gehüpft.

Wusstet ihr, das man auch auf Kekse stempeln kann? Ich nicht ^^

Für die Stempel habe ich mir auch gleich zwei Jumbo-Stanzer gekauft (allerdings bei einem anderem Stand) um viele schöne Etiketten stanzen zu können, damit auch in Zukunft Geschenke & Co mit den Perlenfischer Stempeln verziert werden können. Auch meine Shop Verpackungen werden mit Sicherheit in Zukunft mit einem Pinguin, Bär oder Wolf verziert sein. 😉

Neue Nähideen bei der Nähwelt Flach

Die Nähwelt Flach aus Aschaffenburg zu meinen Lieblings Nähgeschäften, schließlich habe ich dort meine Pfaff gekauft! 😉 Und genau deshalb war klar, dass ich dem Messestand einen Besuch abstatten muss.

dsc_0116

Leuchtendes Garn

Mein Blick blieb gleich bei diesen tollen Pastellfarben hängen. Und auf den zweiten Blick habe ich gesehen, dass das Garn sogar im dunkeln leuchtet! Ich liebe so kleine Details!

Die nächste Neuheit, die mich begeistert hat und die es natürlich auch mit nach Hause geschafft hat, ist dieser Tafelstoff. Nein, nicht die Ritter der Tafelrunde sind dort abgebildet, tatsächlich kann man diesen Stoff mit Kreide bemalen und durch Wasser die Kreide einfach wieder abwaschen. Den Einkaufszettel auf der Einkaufstasche kann man so nicht mehr vergessen 😉

Auch findet man dort viele tolle Beispiele für mein geliebtes Snappap! Auf die Idee einen Lampenschirm daraus zu machenen, bin ich noch gar nicht gekommen.

Fast eine ganze Etage für uns Nähfreaks

Nicht nur die Nähwelt Flach ist in der zweiten Messe Etage vertreten, sondern auch zahlreiche Stände mit allerlei Stoffen und Zubehör. Auch die großen Namen der Nähmaschinen Hersteller wie Pfaff, Singer und Brother waren vertreten.

Ich als Handtaschen-Fan, habe natürlich auch Clip&Clutch einen Besuch abgestattet, leider habe ich es nicht zu ihrem Workshop geschafft.

 

Plüsch, Plüsch und noch mehr Plüsch bei Kullaloo

Hach ja, ich mag auch in meinem Alter noch gerne Plüschtiere 😉 Deshalb stand natürlich auch Kullaloo auf meiner Messe-to-do-Liste. Und der Stand hat mich richtig umgehauen 😀 Der Hammer war das riesen Einhorn, dass sich glaube ich jedes jung gebliebene Mädchen wünscht 😉

Ich habe mich auch in diesen kleinen Kater verliebt und mich prompt für den Nähworkshop angemeldet. Mensch ich kann euch sagen, ich hab mich angestellt wie der letzte Trottel 😀 Plüsch ist gar nicht so leicht zu vernähen und ich bin ein wenig verwöhnt von den ganzen Extras meiner Pfaff Performance 5.0 , dass ich mit einer ganz einfachen Nähmaschine kaum noch klar gekommen bin. ^^

And the winner is… ich leider nicht 😉

Eines der Messe-Highlights ist definitiv die Nähmaschinen Verlosung! Eine Traube von kreativen Frauen und Gepäckträgern (die Männer 😉 ) versammeln sich Punkt 14 Uhr an der Tribüne und fiebern der Verlosung entgegen. Bis um kurz vor Zwei kann man einen Zettel ausfüllen, der direkt in die Lostrommel wandert. Und wenn man gaaaaanz viel Glück hat gewinnt man die Nähmaschine oder einen kleinen „Trostpreis“ wie Bücher oder Schnittmuster. Das Gewinnspiel findet jeden Tag statt!

 

Mein Fazit

Ist die Messe einen Besuch wert? Ohhhjaaaaa!!! Definitiv! 😀

Es hat unheimlich viel Spaß gemacht die vielen Neuheiten, Ideen und Inspirationen auf der Messe zu entdecken.

Meine Zwei Messetage gingen rum wie nix. Insgesamt geht die Kreativ Welt 4 Tage. Eine kleine Empfehlung von mir, geht am besten Donnerstag oder Freitag, dann ist weniger los. Ich habe mir Freitag extra frei genommen und bin sehr froh darum, denn so konnte ich in Ruhe ein paar schöne Fotos machen. Samstag und sicherlich auch Sonntags ist die Messe verständlicherweise noch um einiges besser besucht, da wird das laufen mit vollen Taschen schon etwas schwieriger 😉

Nach Zwei Tagen qualmen meine Füße, meine Taschen wurden immer schwerer und mein Geldbeutel immer leichter 😉 Man kann auf der Messe auch das ein oder andere Schnäppchen, das hauseigene Bastelsortiment kann man auf jeden Fall aufstocken.

Wenn ihr genauso gerne kreativ seid wie ich, müsst ihr nächstes Jahr unbedingt auf die Kreativ Welt 2017 ( 02.-05.11.17)! Der Termin wird bei mir gleich in den Kalender eingetragen 😀

Blogunterschrift

8 Gedanken zu “Kreativ Welt Messe 2016 – Teil 2

  1. Nacho schreibt:

    Danke, dass du uns so begeisternd und mitreißend über die Messe geführt hast 😀! Und solltest du jetzt traurig sein, das alles vorbei ist, dann schau mal in deinen Kalender und erfreue dich schon jetzt an deüben Einträgen im November 2017!
    Liebe Grüße, Achim

    Gefällt 1 Person

  2. Frollein Schoko schreibt:

    Sieht sehr kreativ aus dein Beitrag und macht gleich wieder Lust auf das Einkaufen des DIY-benötigten Sachen sowie zum selber basteln :).
    Mich würde allerdings interessieren, was der Unterschied zwischen Kreativbeton und normalen Beton ist – weißt du das zufällig?
    Ich habe meine 5 Kilo-Packung für wenig Geld (glaube unter 5 Euro) im Baumarkt gekauft & ich konnte damit bisher auch immer sehr gut arbeiten.
    Ich fürchte allerdings, dass Frankfurt für mich etwas zu weit weg ist – aber in Hamburg gibt es sicherlich auch die eine oder andere Kreativ-Messe.

    Liebe Grüße
    Frollein Schoko

    Gefällt 1 Person

    • Zucker und Zimt Design schreibt:

      Hallo Frollein Schoko,
      Vielen Dank! Schön das dir mein Beitrag gefällt 🙂
      Soweit ich weiß ist Kreativ Beton sehr fein, sprich größere Lufteinschlüsse werden dadurch vermieden. Das ist wohl bei Estrich der Fall und dann vielleicht auch bei normalen Beton? Ich weis gerade leider nicht mehr, was da der Unterschied ist. Außerdem ist die Oberfläche relativ Glatt, da nur feiner Sand verwendet wird. Ob er vielleicht sogar auch weniger schädlich ist als regulärer Beton, könnte auch sein…
      Ein Bastelbuch liegt zu dem Thema aber schon bereit, weshalb ich mich damit auch noch einmal mehr befassen werde 😉 Gibts dann natürlich auch hier zu lesen!
      Ach Hamburg hat dafür aber auch seine Besonderheit, wie Frau Tulpe oder der Alles für Selbermacher Shop (ich liebe Stoffe und will da auch so gern mal hin ^^)
      LG
      Christina

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s