[Buchtipp] Nähen mit Vegatex – Ideen für veganes Leder

Mittlerweile sieht und liest man in der Nähwelt immer wieder von veganem Leder. Es besteht aus einer reißfesten und stabilen Papier-Kunstoff-Mischung und kann somit ohne Probleme vernäht und sogar gewaschen werden. Vegatex oder auch Snap Pap sind deshalb seit einigen Monaten nicht mehr vom Schneidetisch wegzudenken.

vegatex3

Veganes Leder mit Ankern bestempelt

Aber was kann man damit eigentlich alles anstellen? Auf der Suche nach neuen Ideen bin ich auf das tolle Buch: Nähen mit Vegatex * von Karin Roser gestoßen. Das Buch ist beim TOPP Verlag erhältlich ( ISBN 9783772469794 ) und enthält viele unterschiedliche Näh-Ideen für Vegatex. SnapPap könnt ihr aber natürlich genauso verwenden. 😉

6979

Nähen mit Vegatex von Karin Roser

Das tolle an Vegatex ist, das man durch die feste Struktur tolle Dinge zaubern kann, die mit normalem Stoff nicht möglich wären. Es franzt nicht aus und lässt sich so auch super einlagig vernähen und man spart sich das nervige wenden.

In dem Buch wird ausführlich erklärt wie man Vegatex verarbeiten kann und dazu gibt es auch die passende Matrial- und Werkzeugkunde. Man kann Vegatex aber nicht nur waschen und so einen tollen Vinage-Look erzielen, sondern auch darauf stempeln, malen, sticken, plottern, es ausstanzen und falzen. Es gibt also tolle Gestaltungsmöglichkeiten die immer wieder bei den Anleitungen aufgegriffen werden.

Bei über 20 verschiedenen Modellen weiß man gar nicht, was man zuerst nähen soll. Neben Anleitungen für verschiedene Taschen, wird einem auch gezeigt wie man süße Schachteln daraus nähen kann, schicke Armbänder oder auch ein tolles Reisespiel.

vegatex5

Geldbörse aus „Papier“

Die Anleitungen für die Modelle sind schön beschrieben und man findet bei jedem Modell eine ausführliche Materialliste. Leider gibt es keine Bilder als Ergänzung zu dem Text. Gerade bei kniffligen Stellen finde ich Fotos sehr wichtig und deshalb ist das ein kleiner Minuspunkt für mich, bei diesem Buch. Zum Glück sind die meisten Anleitungen mit etwas Näherfahrung aber auch ohne Bilder leicht zu nähen!

vegatex4

Die schicke Tasche vom Cover!

Ich ertappe mich immer wieder dabei, das ich mich bei Näh-oder DIY-Büchern in das Cover verliebe. Genauso war es auch hier bei dem Buch Nähen mit Vegatex*! Und so wurde die große Tasche vom Cover mein erstes Näh-Projekt aus dem Buch. Ich habe das vegane Leder zuerst gewaschen und anschließend gestempelt. So erhält die Tasche durch die Anker und den blau-weiß-gestreiften Stoff einen schönen maritimen Look. Der Anker-Anhänger ist noch einmal ein süßes Highlight. So etwas liebe ich einfach!

vegatex

Geldbörse mit Reißverschluss, Geld- und Kartenfach

Außerdem gab es noch einen neuen Geldbeutel für mich und ein Katzenkissen für meine Miezen. Und ich muss euch sagen, das Katzenkissen, das eigentlich ein Bodenkissen ist, ist das absolute Lieblingskissen meiner Katzen! Und bei Drei Stück, ist das wirklich eine Sensation! Ich glaube jeder Katzenbesitzer weiß wie wählerisch Katzen auch bei dem Schlafplatz sein können. 😉

kissen6

Finley unser Maine Coon Kater

Durch die Styroporkugelfüllung scheint das Kissen besonders anschmiegsam für den Katzenpopo zu sein. Das Vegatex sorgt dazu noch für die nötige Stabilität. Außerdem liebe ich den Materialmix aus Baumwollstoff und veganem Leder. Dafür lohnt es sich auch, dass man die ganzen Styroporkugeln wieder aufsammeln muss, nachdem man versucht hat, sie beim befüllen nicht in der ganzen Wohnung zu verteilen. 😉

Mein Fazit

In dem Buch Nähen mit Vegatex findet man eine große Auswahl an abwechslungsreichen Modellen. Nicht nur schöne Taschen findet man darin, sondern auch praktische und schöne Dinge die man im Alltag gut gebrauchen kann.

Die Anleitungen sind schön erklärt, auch wenn leider die passenden Bilder dazu fehlen. Das ist das einzige Manko an diesem Buch.

Trotzdem ist es eine sinnvolle Anschaffung für jeden der das neue Trendmaterial Zuhause hat. In dem Buch findet man tolle Ideen, Tipps, Tricks und detailreiche Erklärungen wie und was man alles Schönes mit Vegatex und Snap Pap zaubern kann.

kissen8

Finley und die anderen lieben das Vegatex Kissen!

Blogunterschrift

*Das Buch wurde mir kosten- und bedinungslos zur Verfügung gestellt.

2 Gedanken zu “[Buchtipp] Nähen mit Vegatex – Ideen für veganes Leder

  1. Uli schreibt:

    Hallo Christina, ein schöner Beitrag, macht richtig Lust auf das Buch und das Arbeiten mit Vegatex/SnapPap. Und deine genähten Sachen sehen wirklich toll aus, ich kann verstehen, dass deine Katzen das Kissen lieben. 😉 Liebe Grüße, uli

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s