Mein Silhouette Hobbyplotter – Tolle Tipp&Tricks für Anfänger [Buchtipp]

Mein Silhouette Hobbyplotter

Mein Plotter von Silhouette ** ist aus meinem Nähzimmer nicht mehr wegzudenken! Für ein einziges Gerät ist er unheimlich vielseitig! Vor über 2 Jahren habe ich das erste Mal das Wort Plotter gehört und wusste ehrlich gesagt nichts damit anzufangen. 😉

Plotter, was?

Mit einem Plotter kann man vollautomatisch schneiden oder zeichnen, je nachdem ob man ein Messer oder einen Stift in den Plotter einsetzt. So kann man mithilfe einer Software Grafiken erstellen oder kaufen und diese auf Papier zeichnen oder aus Papier, Stoff oder Folie ausschneiden lassen.

Als ich mit dem Plotten anfing, gab es leider noch kein Buch, das die Software und die Möglichkeiten mit dem Silhouette Plotter näher erklären. Das hat mir definitiv gefehlt! Umso glücklicher bin ich, dass es jetzt endlich das Buch Mein Silhouette Hobbyplotter* von Miriam Dornemann auf dem Markt gibt! 😀

7690

Ein tolles Buch!

Obwohl ich schon eine ganze Weile mit meinem Silhouette Cameo arbeite habe ich beim lesen des Buches doch noch viele Dinge entdeckt, die ich schlicht noch nicht in der umfangreichen Silhouette-Studio Software entdeckt hatte!

Das Buch erscheint beim TOPP Verlag (ISBN 9783772476907 ) und bietet neben den ausführlichen Grundlagen auch eine Vielzahl an tollen Projekten um das gelernte gleich auszuprobieren.

Für eich gibt es jetzt einen kleinen Einblick in die verschiedenen Kapitel des Buches:

Grundlagen

Selten sind die Grundlagen in einem Buch so ausführlich und gut erklärt wie in dem Buch Mein Silhouette Hobbyplotter*. Der Silhouette Plotter bietet so viele Möglichkeiten mit ihm zu arbeiten, das gute Grundlagen entscheiden sind für ein Frust freies bedienen in der Zukunft.

Bei den Grundlagen werden euch nicht nur die vielen verschieden Materialien und Werkzeuge erklärt, sondern auch die ersten Schritte mit der Software und dem Gerät. Und glaubt mir, mit der Software könnt ihr so einiges anstellen. 😉

DSC_0277

Mein ganzer Stolz 😉

Ihr könnt gekaufte Grafiken importieren, aber auch selbst Designs erstellen mit Hilfe von Schriften, Geometrischen Figuren und Freihandzeichnungen. Auch Bilder kann man in seine eigenen Grafiken verwandeln und noch vieles mehr! Kreativen Köpfen sind also kaum Grenzen gesetzt!

Wie schon erwähnt kann man auch viele Materialien mit dem Plotter bearbeiten. Dazu zählt unter anderem Papier, Pappe, Bügel- und Vinylfolie und auch Stoff. In den nächsten Kapiteln wird mit Hilfe von Vorlagen noch mehr auf die verschiedenen Materialien und Techniken eingangen.

Filigrane Körper

Im Kapitel Filigrane Körper wird noch einmal näher auf das filigrane arbeiten mit dem Plotter eingegangen. Aber nicht nur in Bezug auf Papier sondern auch auf andere Materialien, z.B. wie man eine Strass-Vorlagen erstellt.

strassteine-4-von-1

Strassvorlagen ganz einfach selbst erstellen

Zauberhafte Papierideen

Papier kann man nicht nur schön mit dem Silhouette Plotter bemalen, sondern auch schneiden. Mit Hilfe des Messers sind filigrane Schnitte Möglich, die man kaum mit einem Skalpell und mühevoller Kleinstarbeiten herstellen kann. So lassen sich relativ schnell tolle Karten (auch in 3D-Optik), Schachteln, Mini-Fotoalben, Figuren und noch vieles mehr basteln.

Feinheiten mit Folie

Um das Thema Folie dreht es sich komplett in diesem Kapitel. Ob man gerne Stoffe mit Bügelfolie verziert oder ein eigenes Wandtatoo mit Vinylfolie zaubern möchte. Hier findet man alle möglichen tollen Projekte um das Arbeiten mit Folie genauer zu erlernen.

DSC_0093

Tau-Halstuch von Zucker&Zimt mit Flockfolie

Zarte Schnitte aus Stoff

Sagte ich schon dass mir die Vielseitigkeit am Plotter so gut gefällt? Mit Hilfe des Silhouette Plotters kann man nämlich auch Stoff zuschneiden lassen. Ideal also für alle Patchwork- und Applikationsfans!

Fazit: Ein tolles Rundum-Paket

Egal ob Einsteiger oder Kreativer Kopf mit Plotter Erfahrung, mit dem Buch Mein Silhouette Hobbyplotter* liegt man einfach goldrichtig. Einsteiger bekommen die Grundlagen ausführlich erklärt und die manchmal schwierigen Anfänge werden dadurch enorm erleichtert. Ich wünschte zu meiner Anfänger Zeit hätte es schon so ein tolles Buch gegeben!

Mit über 30 verschiedenen Projekten, kommen aber auch Leute mit Erfahrung auf ihre kreativen Kosten. Die Projekte werden sehr Detailreich erklärt und decken alle Bereiche die einem der Plotter bietet damit ab. So kann man sie auch für eigene Projekte anwenden.

Die Vorlagen zu den verschiedenen Ideen aus dem Buch kann man sich kostenlos herunterladen, wodurch man gleich loslegen kann. Auch gibt es noch einige gratis Videos dazu!

Das Buch Mein Silhouette Hobbyplotter* ist ein großartiges Werk- und Ideenbuch, dass ich jedem Plotter-Fan empfehlen kann!

Blogunterschrift

*Das Produkt wurde mir kosten-und bedingungslos zur Verfügung gestellt!

**Affilate Link

3 Gedanken zu “Mein Silhouette Hobbyplotter – Tolle Tipp&Tricks für Anfänger [Buchtipp]

  1. Marileen | HOLZ&HEFE schreibt:

    Liebe Christina,

    ein toller Artikel! Ich schwanke schon seit Monaten, ob ich mir jetzt den Plotter kaufe oder nicht. Nicht, dass wieder ein Gerät einfach nur zuhause rumsteht und einstaubt. Aber du hast ihn mir noch mal ordentlich schmackhaft gemacht ;).

    Liebe Grüße
    Marileen

    Gefällt mir

    • Zucker und Zimt Design schreibt:

      Hallo Marileen,
      hehe, das war mein Plan! 😉 Ich liebe meinen Plotter wirklich und finde ihn einfach wunderbar vielseitig! Ich möchte wirklich nicht mehr auf ihn verzichten und mit der richtigen Hilfe, wie diesem Buch, bleibt einem auch der Anfangsfrust erspart, wenn man erstmal nicht weiß wo man anfangen soll! 😉
      LG und schöne Ostern!
      Christina

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s