Hundemarke aus Beton – ein außergewöhnliches Accessoires für deinen Hund

Hundemarke aus Beton DIY

In meiner vorherigen Buchvorstellung Beton – Techniken und Ideen habe ich euch schon meinen selbstgemachten Betonschmuck gezeigt. Mein erster Gedanke als ich die Idee in dem Buch entdeckt habe war: „Den Schmuck könnte man doch auch als außergewöhnliche Hundemarke verwenden!“

Gesagt getan! 🙂

Hundemarke aus Beton

Mit dem Rayher Schmuck-Beton* und den dazu passenden Gießformen * kann man relativ einfach und „schnell“ eine Hundemarke aus Beton herstellen. Schnell setzte ich deshalb in Anführungszeichen, weil die Arbeitszeit recht kurz ist (ca.15 Min), aber die Trocknungszeit mit ca. 12 h dafür umso länger ist. Die Gießformen von Rahyer enthalten praktischerweise schon ein Loch für die Kette bzw. den Rundring um sie später zu befestigen. Weiterlesen

[Buchtipp] Nähen mit Vegatex – Ideen für veganes Leder

Mittlerweile sieht und liest man in der Nähwelt immer wieder von veganem Leder. Es besteht aus einer reißfesten und stabilen Papier-Kunstoff-Mischung und kann somit ohne Probleme vernäht und sogar gewaschen werden. Vegatex oder auch Snap Pap sind deshalb seit einigen Monaten nicht mehr vom Schneidetisch wegzudenken.

vegatex3

Veganes Leder mit Ankern bestempelt

Aber was kann man damit eigentlich alles anstellen? Auf der Suche nach neuen Ideen bin ich auf das tolle Buch: Nähen mit Vegatex * von Karin Roser gestoßen. Das Buch ist beim TOPP Verlag erhältlich ( ISBN 9783772469794 ) und enthält viele unterschiedliche Näh-Ideen für Vegatex. SnapPap könnt ihr aber natürlich genauso verwenden. 😉

6979

Nähen mit Vegatex von Karin Roser

Das tolle an Vegatex ist, das man durch die feste Struktur tolle Dinge zaubern kann, die mit normalem Stoff nicht möglich wären. Es franzt nicht aus und lässt sich so auch super einlagig vernähen und man spart sich das nervige wenden.

In dem Buch wird ausführlich erklärt wie man Vegatex verarbeiten kann und dazu gibt es auch die passende Matrial- und Werkzeugkunde. Man kann Vegatex aber nicht nur waschen und so einen tollen Vinage-Look erzielen, sondern auch darauf stempeln, malen, sticken, plottern, es ausstanzen und falzen. Es gibt also tolle Gestaltungsmöglichkeiten die immer wieder bei den Anleitungen aufgegriffen werden. Weiterlesen

[Buchtipp] Ledertasche – einfach selber nähen

Tolle Nähanleitungen für Ledertaschen [Buchtipp]

Ich liebe es Taschen zu nähen! Schließlich kann Frau nie genug Taschen haben! 😉

Am liebsten mixe ich bei meinen Taschen Kunstlederelemente mit schönen Baumwollstoffen. Kein Wunder also das es „Zoom“ gemacht hat, als ich das Buch: Ledertaschen – einfach selber nähen * von Kasia Erhardt gesehen habe. ❤

ledertaschen

Ein Traum für jeden Taschen-Fan

In dem Buch, das beim EMF Verlag (ISBN 978-3-86355-430-9) erscheint, findet man 14 tolle Anleitungen für eure neue Ledertasche. Die Designs sind sehr abwechslungsreich und so ist für jede Gelegenheit, ein passendes Modell dabei.

Man findet darin unter anderem Anleitungen für schicke Shopper, Ledermäppchen, einen Rucksack, eine Clutch mit passenden Portemonnaie und natürlich den coolen Seesack vom Cover, den ich übrigens sofort nach nähen musste! 😉

Die Anleitungen sind sehr gut bebildert und beschrieben. Aber nicht nur dass, man bekommt zuvor auch eine ausführliche Material und Werkzeugkunde. So weiß man genau worauf man achten muss und was man alles braucht. Eine spezielle Nähmaschine für das Leder wird nicht benötigt! Hier werden Kniffs und Tricks gezeigt, wie man auch mit einer herkömmlichen Nähmaschine Leder vernähen kann ohne große Probleme. Weiterlesen

*Anleitung* Strass-Stern-Applikation

strassteine-titelMit den glitzernden Strass Steinen* von Görlach könnt ihr ganz einfach z.B. ein T-Shirt oder eine schlichte Tasche in funkelndem Glanz erstrahlen lassen 😉

Die Stern-Applikation ist gar nicht schwer herzustellen! Ihr könnt anstatt eines Sterns auch ein Herz oder ähnliches zaubern. Der Stern wird hier als „Negativ“ dargestellt. Das bedeutet Ihr benötigt als Vorlage lediglich einen Stern aus Papier, den ihr mit etwas doppelseitigem Klebeband (z.B. Stylefix) auf dem Stoff positioniert und fixiert.

Ansonsten braucht ihr nur noch Strasssteine und einen Strassteinapplikator. Meine Glitzersteinchen und Applikator* habe ich von dem Fachgeschäft Görlach. Dort findet ihr Steine aller Art und Farben ❤ Da strahlen nicht nur die Steine 😉 Meinen Bericht über ihre Hotfix Strasssteine findet ihr in meinem vorherigen Blogbeitrag (HIER).strassteine-4-von-1 Weiterlesen