[Neues eBook] Leckerlibeutel Rico (mit Gewinnspiel!)

Leckerlibeutel

Endlich ist es soweit, nach ausgiebigen Testen und Probenähen geht heute ein weiteres Schnittmuster für Hundefans online: der Leckerlibeutel Rico!

An die nicht Hundehalter: Einige Probenäher verwenden den Beutel übrigens nicht nur für Leckerlis sondern auch für Kosmetik, Schnuller oder anderen Kleinkram. 😉

Das fertige eBook findet ihr in meinem Shop!

Ein etwas anderer Leckerlibeutel sollte es sein und hübsch natürlich noch dazu. Ich benutze selbst regelmäßig einen Leckerlibeutel beim Training oder auch beim normalen Spaziergang, wie viele von euch bestimmt auch. Nur gab es eben nicht DEN LECKERLIBEUTEL, der all meinen Vorstellungen entsprochen hat und so habe ich überlegt, getüftelt und experimentiert.

Wichtig war mir, das die Leckerlis nicht aus dem Beutel fallen können, wenn man den Leckerlibeutel mal schnell in die Tasche stopft oder mal ein Stück rennt. Leider passierte es mir öfters das die Leckerlis bei einem kurzen Sprint im Training durch den Tunnelzug oder den Kam Snaps Verschluss einfach hinaushüpften: deshalb hat der Leckerlibeutel Rico einen Reißverschluss!

Damit man auch mal Würstchen oder Käse als Snack benutzen kann, besteht die Innentasche aus Wachstuch oder gewachster Baumwolle und kann jederzeit ausgewaschen werden.

Der ovale Boden sorgt dafür das die Beutelöffnung perfekt zum reingreifen geöffnet bleibt (wenn der Reißverschluss geöffnet ist).

Damit er nicht so schnell dreckig wird, wenn man ihn mal abstellt, gibt es auch noch eine Kunstlederboden Variante. Zumal das den Leckerlibeutel gleich noch edler aussehen lässt.

Leckerlibeutel Rico

Mit hübschen Baumwollstoffen/Canvas wird der Look perfekt und da kann kein Leckerlibeutel aus dem Fachmarkt mithalten, hübscher und individueller geht es kaum. Weiterlesen

Probenäher für Leckerlibeutel Rico gesucht

Probenäher gesucht!Leckerlibeutel Rico

Wer näht gerne und hat Lust mein neues Schnittmuster Rico Probe zu Nähen?

Wie schon erwähnt kommen einige Probenähaufrufe auf euch zu! 😉 Diesmal ist es wieder ein Schnittmuster für Hundehalter! Der Leckerlibeutel Rico wartet darauf von euch getestet zu werden!

Es gibt ihn in 2 Größen und verschiedenen Varianten. Ihr könnt ihm einen Kunstlederboden verpassen oder eine Außentasche für euren Schlüssel (mit Karabiner) oder eine Hundekotbeuteltüte. Außerdem gibt als kleine Spielerei eine Schlaufe für eine Leberwursttube. 😉

Der Innenstoff besteht aus Wachstuch und ist somit abwaschbar. Befestigt wird der Leckerliebeutel mit einem Karabiner oder am Gürtel.

Nicht traurig sein, wenn es dieses Mal nicht klappen sollte, denn aus organisatorischen Gründen werde ich die Anzahl auf ca. 10-15 Probenäher beschränken.

Wie werde ich Probenäher?

Meldet euch bei mir per Mail (zuckerundzimtdesign@web.de), Facebook oder Instagram.

Gebt dabei bitte (falls vorhanden) euren Blog und eure Social Media Kanäle mit an, damit ich euch zuordnen kann. Weiterlesen

Umhängetasche & Clutch Nicky – Neues Schnittmuster bei Zucker&Zimt Design

Heute erscheint mein neues Schnittmuster die Umhängetasche und Clutch Nicky.

Cover

Update: Ab jetzt gibt es die Nicky regulär in meinem Shop zu kaufen! 🙂

Die passenden Nähsets werden auch die Tage für euch noch folgen! Darin enthalten sind alle fertig zugeschnittenen Teile und ihr könnt gleich mit dem Nähen loslegen! 😉

Die Tasche Nicky ist perfekt für Anfänger geeignet und es gibt sie in 2 Größen und Varianten, man kann sie als Umhängetasche oder als Clutch tragen. Die kleine Nicky eignet sich übrigens auch super als Stiftemäppchen 😉

Vielen Dank an alle meine Probenäher!

Inspiration gefällig? Dann schaut euch die Nicky´s der Probenäher an!

Probenäher waren unter anderem:

4Freizeiten, WarnowTatzen, Julianaeht, Lilamint Design, Zaras Knotenträume, Die Kleine Knospe & Lilime, Mai O Mai, Lady Schmidtelott, Schatztruhe by Susi, Gute Gedanken und Ideen, Haendel Sewing, Puppenkinds Unikate, Julia Böttcher, Loudilu, Dösbaddel und noch viele mehr!

Blogunterschrift

Beton – Techniken und Ideen [Buchtipp]

DIY Beton

Arbeiten mit Beton liegt voll im Trend! Ganz klar also, dass er schon ewig auf meiner DIY-to-do-Liste steht!

Jetzt bin ich aber kein gelernter Handwerker, der fix einfach mal den Betonmischer im Vorgarten anschmeißt. Bei Materialien, die nicht alltäglich für mich sind, bin ich immer etwas unsicher. Also habe ich mich auf die Suche nach einem guten DIY-Buch gemacht, in dem alles ausführlich erklärt wird und man gleich dazu noch schöne Bastelideen und Anleitungen geliefert bekommt.

So bin ich auf das Buch Beton – Techniken und Ideen für Einsteiger und Fortgeschrittene von Susanne Weidmann und Lena Skudlik gestoßen! Das Buch erscheint beim TOPP Verlag (ISBN 9783772481901) und bietet neben ausführlichen Anleitungen und Ideen, sogar 6 gratis online Videos in denen unter anderem das Beton gießen, einfärben und Gießformen erstellen noch einmal genau gezeigt wird. Eine super Ergänzung also zu den bebilderten Anleitungen!

beton

Wichtig war für mich, dass die verschiedenen Beton Arten erklärt werden und auch in die Details des Gießform Erstellens und der kreativen Gestaltung näher eingegangen wird. Und genau diese Details findet man am Anfang des Buches. Wusstet ihr z.B. dass es 5 verschiedene Arten von Beton gibt? Also ich nicht! 😉

Am interessantesten finde ich immer die Auswahl an Ideen, die im Buch gezeigt werden. In diesem Buch findet man 25 abwechslungsreiche Anleitungen. Von den Klassikern: der Betonschale und -vase, bis hin zur Lampe oder Schmuck aus Beton.

Bei jeder Anleitung findet man eine Liste mit den benötigten Materialien und es steht auch dabei, welche Beton Art verwendet wurde. Ein absolutes Muss, wie ich finde!

DIY Beton Schale

Ich habe für meine Betonschale Kreativbeton verwendet. Die Schale habe ich zuerst mit Kreidefarbe angemalt und anschließend mit Blattmetall versilbert. Ich finde mit dem Blattmetall bekommt die Schale einen sehr edlen Look. Weiterlesen